Download e-book for kindle: Ich beginne zu glauben, dass es wieder Krieg geben wird by Peter Mersch

By Peter Mersch

Ob Finanzkrise, Staatsverschuldung, zunehmende Verarmung ganzer Länder und Bevölkerungsschichten, demografischer Wandel, Klimawandel, Verlust der Biodiversität, Zerstörung der natürlichen Ressourcen: Die Zahl und Schwere der die Menschheit bedrohenden Großprobleme nimmt kontinuierlich zu. Mittlerweile steht die gesamte menschliche Zivilisation auf dem Spiel. Angesichts der sich immer weiter öffnenden Schere zwischen Arm und Reich bekannten einige, politisch eher als konservativ geltende Autoren, sie begännen zu glauben, dass die Linke recht hat.

Peter Mersch zeigt hingegen auf, dass sich die Ursachen der ungünstigen Entwicklungen nicht eindeutig einer politischen Kategorie wie hyperlinks oder Konservativ zuordnen lassen, sondern dass wir es hierbei mit einem aus den Fugen geratenen und sich beschleunigenden evolutionären Prozess zu tun haben, bei dem es zu einer Plünderung aller wettbewerbsrelevanten Ressourcen - einschließlich der Humanvermögen - kommt.

Gemäß der Systemischen Evolutionstheorie sind Lebewesen aktive, informationsverarbeitende Systeme, die danach streben, dem thermodynamischen Zeitpfeil unseres Universums über einen möglichst langen Zeitraum zu widerstehen. Dazu verhalten sie sich nachhaltig gegenüber ihren eigenen Kompetenzen und ausbeutend gegenüber ihrer Umwelt. Dies gilt für noch komplexere Systeme - sogenannte Superorganismen -, wie zum Beispiel Unternehmen, genauso.

Insgesamt ergibt sich das Bild einer belebten Welt aus lauter Evolutionsakteuren, die allesamt bestrebt sind, Kompetenzverluste zu vermeiden. Unser Universum - und natürlich auch der Wettbewerb um knappe Ressourcen - zwingt sie zu ihren Verhaltensweisen. Wie der Autor zeigt, lassen sich alle aktuellen Großprobleme der Menschheit auf der Grundlage dieser wenigen fundamentalen Naturprinzipien erklären. Darüber hinausgehende Annahmen sind nicht erforderlich, insbesondere keine politischen.

Eine wesentliche Rolle spielt dabei der Umstand, dass in Marktwirtschaften zwei unterschiedliche Systemklassen an Evolutionsakteuren unmittelbar aufeinandertreffen, nämlich Menschen und Unternehmen, wobei Erstere für Letztere primär Ressourcen darstellen. Weil moderne menschliche Gesellschaften mit Geschlechtergleichberechtigung ihr Humanvermögen jedoch gewissermaßen wie Gemeingut verwalten, kommt es unter den Verhältnissen zwangsläufig zum demografischen Wandel und zur gesellschaftsweiten Verarmung.

Der Autor kommt zu dem Schluss, dass die aktuellen Entwicklungen auch deshalb so bedrohlich sind, weil sie - trotz der Summe und Schwere der sich dabei offenbarenden Probleme - nicht einmal ansatzweise verstanden werden. Er befürchtet, die beschriebenen Prozesse könnten eine unkontrollierbare Eigendynamik entfalten und schließlich im Krieg enden.

Show description

Read or Download Ich beginne zu glauben, dass es wieder Krieg geben wird (German Edition) PDF

Similar social sciences research books

Download PDF by Ronald H. Heck: Studying Educational and Social Policy: Theoretical Concepts

The final objective of this article is to introduce starting researchers to the examine of academic and social coverage, the way it has been tested from a scholarly point of view, and the salient concerns to contemplate in conceptualizing and accomplishing coverage examine. The emphasis is on "introduce," because the numerous coverage fields in the public quarter (for instance, schooling, power, overall healthiness, exertions) are a lot too various to incorporate extensive in one quantity on theoretical recommendations and study tools.

Download e-book for kindle: Research Design: Qualitative, Quantitative, and Mixed by Creswell John W.

The eagerly expected Fourth variation of the identify that pioneered the comparability of qualitative, quantitative, and combined tools examine layout is here! For all 3 techniques, Creswell incorporates a initial attention of philosophical assumptions, a evaluate of the literature, an overview of using conception in examine techniques, and refl ections concerning the significance of writing and ethics in scholarly inquiry.

New PDF release: Encyclopedia of Case Study Research

Case learn study has a protracted historical past in the common sciences, social sciences, and arts, relationship again to the early 1920's. firstly it used to be an invaluable method for researchers to make legitimate inferences from occasions outdoors the laboratory in methods in line with the rigorous practices of research contained in the lab.

Download e-book for iPad: Penser global: Internationalisation et globalisation des by Michel Wieviorka,Laurent Levi-Strauss,Gwenaëlle

Les sciences humaines et sociales ne sont plus le monopole d’une petite partie du monde, l’Europe occidentale, l’Amérique du Nord, rejointes assez tôt par l’Amérique latine. Elles sont pratiquées partout, avec de plus en plus souvent une capacité des chercheurs à se situer au meilleur niveau, et à participer à des échanges scientifiques réellement planétaires, tout en ayant un citadel ancrage dans leur propre société.

Extra resources for Ich beginne zu glauben, dass es wieder Krieg geben wird (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ich beginne zu glauben, dass es wieder Krieg geben wird (German Edition) by Peter Mersch


by Michael
4.2

Rated 4.90 of 5 – based on 45 votes